Als Pionier auf dem Gebiet der Wasserlacke für den Einsatz in der Luftfahrt vereint Mapaero Spitzentechnologie mit Umweltschutz. Wir sind stolz, Ihnen ein ganzes Programm an Produkten anzubieten, die aus unseren Forschungslaboren stammen und stellen Ihnen gerne unsere technischen, kommerziellen und logistischen Dienste zur Verfügung. 

Ich lade Sie daher ein, unser ganzes Sortiment an Lacken zu entdecken. Meine Mitarbeiter stehen zu Ihren Diensten, damit Sie so zufrieden wie möglich sind.

J.F. Brachotte
 Gründer

Research and Development

  • Mapaero research lab
  • Mapaero quality innovation
  • Mapaero research
  • Mapaero research

The Research and Development organization

The Mapaero Team is dedicated to the development of innovative products for the aerospace market and today is seen as pioneers in their field thanks to the ongoing desire to embrace the latest technologies and improve both industry and environmental conditions.

Today the Research and Development consists of several key divisions, each enjoying their own facilities:

The STRUCTURE Lab

The Structure Lab; with over 25 years of expertise in airframe protection, is responsible for supporting the existing business of corrosion prevention and is highly dedicated to the development of Chromate free coatings in the future. The Structure lab is also involved by the protection of polymer and composite materials.

The CABIN Lab

This laboratory is dedicated to the coatings of the interior cabins, constantly combines aesthetics, special effects and colors, with the technical performances such as fire resistance, chemical resistance, low VOC content and ease of cleaning. Our technologies are, among others, used in the VIP cabins.

Industry Department

This department is an intergral part of the Research and Development, because validates the products formulated with the regard to the customer application processes. The approach is to focus on the industrial specification, in consultation with the customers, so that the products developed are most in line with their expectations.

Environmental

The Mapaero lab team have a strong policy of developing environmentally- friendly products, particularly with water-based paints and keeps up to date with studies conducted into the hazards presented by the chemical components used in our formulations and the associated regularity restrictions (REACH). Our developments take this information into account to ensure we offer sustainable solutions

The laboratories are equipped with the most modern tests and measurement devices and equipment including:

  •  Salt spray Chamber 
  •  Infrared and visual spectrometer
  •  Various spectrophotocolorimeters 
  •  Flammability test equipment 
  •  Electrochemical impedance measuring equipment 
  •  Climatic test chamber 
  •  Dedicated lab for metal surface conversion treatments 
  •  Accelerated UV test Chamber 
  •  Dispersers, mixing and grinding equipment
  • Differential Scanning Calorimeter
  • Hardness measuring equipment
  • Flexibility measuring equipment

Forschung und Entwicklung

  • Mapaero research lab
  • Mapaero quality innovation
  • Mapaero research
  • Mapaero research

ORGANISATION: WIR VERFÜGEN ÜBER ZWEI LABOREINRICHTUNGEN MIT JEWEILS EIGENER ZIELSETZUNG.

Aufgabe: Entwicklung und Herstellung innovativer Produkte anhand der neuesten auf dem Markt zur Verfügung stehenden Technologien und anschließender Weiterentwicklung für die industrielle Produktion.  

Zielsetzung: Entwicklung von Produkten, die die Erwartungen der Kunden bestmöglich erfüllen, sowohl hinsichtlich der vorausgesetzten Funktion, als auch hinsichtlich der Anforderungen auf fertigungstechnischer und umweltrelevanter Ebene. Die Bereitstellung innovativer und zuverlässiger Produkte für den Markt ist unsere Priorität.

Das « Laboratoire Epoxy »

ist für die Produktfamilie « Coatings » zuständig und konzentriert sich auf Beschichtungen für den Schutz innenliegender Bauteile des Luftfahrzeugs.
Unser Fachwissen bezieht sich auf den Schutz innenliegender Strukturen von Luftfahrzeugen, unabhängig davon, ob diese aus Metall oder Kompositwerkstoffen gefertigt sind. Unsere Hauptentwicklungsachse zielt aktuell auf die Substitution der Chromate in Primärbeschichtungen zwecks Korrosionsschutz für innenliegende Strukturen, ein Bereich, in dem unser Labor über ein weltweit anerkanntes Fachwissen verfügt, das auf bereits begonnenen Projekten in fortgeschrittener Testphase beruht.  

Das « Laboratoire Polyuréthane »

ist für die Produktfamilie « Finishes » zuständig und widmet sich der Ausstattung der Passagierkabine und der Außenflächen.

Dank dieser beiden Techniken können wir Produkte anbieten, die perfekt auf die unterschiedlichen Anforderungen für Lacke der Luft- und Raumfahrt gelten und darauf abgestimmt sind.    
Die wichtigsten Entwicklungen im Bereich Ausstattung der Innenkabine bestehen in der Bereitstellung von Beschichtungen auf Wasserbasis, insbesondere um das Verfahren zu verbessern und Massenzuwächse zu erzielen. Unser Labor genießt allgemeine Anerkennung für seine Spezialkenntnisse im Bereich Kolorimetrie, was es uns erlaubt, eine große Auswahl an Farbtönen und Spezialeffekten anbieten zu können. Im Bereich der Außenbeschichtungen besteht unser Ziel in der Minimierung des VOC-Gehalts.

Schutz der Umwelt

Unser Labor kennzeichnet sich durch eine Kultur, die auf die Entwicklung umweltgerechter Produkte fokussiert ist, welche insbesondere in Lacken auf Wasserbasis bestehen und informiert sich kontinuierlich über aktuelle Studien zum Gefahrenpotential der in unseren Formulierungen verwendeten chemischen Bestandteile, wie auch über die damit zusammenhängenden gesetzlichen Beschränkungen (REACH). Unsere Entwicklungen berücksichtigen diese Daten, damit wir langlebige Produkte anbieten können.

Dieses Labor wurde im Jahr 2013 von Grund auf modernisiert und ist mit Prüfeinrichtungen der neuesten Generation ausgerüstet:

  • Salzsprühnebelkammer
  • Spektrometer (Infrarot, sichtbares Licht)
  • Mehrere Spektralphotometer 
  • Flammbarkeitstests 
  • Gerät zur Messung der elektrochemischen Impedanz (Korrosion)
  • Klimakammer (-50°C ; +100°C)
  • Labor zur Behandlung metallischer Oberflächen durch Konversion
  • UVB-Testkammer zur beschleunigten Bewitterung
  • Immersions-/Emersionskammer für Korrosionstests
  • Mehrere Dispergierer / Mahlwerke
  • 1 Kammer für das Auftragen von Spritzlack

Qualitätsicherung und -kontrolle

  • Aufgabe:

    Wir wollen die Anforderungen unserer Kunden erfüllen, indem wir für unsere gesamte Produktion Konformitätsbescheinigungen ausstellen.
  • Zielsetzung:

    Qualifikation unserer Produkte in Übereinstimmung mit den Lastenheften unserer Kunden. Die Einhaltung der Anforderungen aus den Lastenheften gewährleisten, und zwar in Bezug auf jede unserer Produktionslinien.
  • 1. Einhaltung der Kundenanforderungen.
  • 2. Einhaltung der geltenden Normvorschriften.
  • 3. Zertifizierung nach AS/EN 9100.     Zertifikat
  • 4. Zertifizierung nach ISO 9001.     Zertifikat
  • 5. Zertifizierung nach ISO 14001.     Zertifikat
  • 6. 100%ige Kontrolle der Chargen. 
  • 7. Überwachung der chemisch-technischen Prozesse und Farbkontrolle bei all unseren Lackprodukten durch speziell dafür eingesetzte Mitarbeiter.  
  • 8. Validierung der Farbtöne gemäß AIC durch Airbus.

Qualität im Dienst des Kunden

MAPAERO verfügt über ein anerkanntes Qualitätssicherungssystem und ist gemäß AS/EN 9100 zertifiziert.  Die kontinuierliche Verbesserung wie auch die Erfüllung sämtlicher Anforderungen unserer Kunden stehen im Zentrum unseres Engagements. 
Im Rahmen verschiedener Verbesserungsprojekte perfektionieren wir tagtäglich unsere Systeme und unsere Anlagen, um auf die Herausforderungen unserer Partner noch besser reagieren zu können. 
Das Unternehmen MAPAERO steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und setzt sich dafür ein, innerhalb der gesetzten Fristen ein Produkt zu liefern, das Ihre Erwartungen hundertprozentig erfüllt. 

Kontrolle zu 100 %

Eine ganze Abteilung widmet sich der Kontrolle der erzeugten Produkte. Die Prüfung der physikalisch-chemischen Eigenschaften wird durchgeführt, um den technischen Standard unserer Lacke zu validieren und um unseren Kunden zusichern zu können, dass das gelieferte Produkt in jeder Hinsicht mit dem ursprünglich qualifizierten Produkt übereinstimmt.    
Eine Kontrolle des Farbtons wird ebenfalls realisiert, damit Sie die visuelle Wirkung Ihrer Trägerschichten garantieren können.  
Für jede Charge wird ein Kontrollbericht ausgestellt, damit Sie von Mapaero stets nur zertifizierte Qualität beziehen.

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

  • Mapaero finishes
  • Mapaero labelling
  • Mapaero production
  • Mapaero reception
  • Mapaero exterior
  • Mapaero aerospace
  • Mapaero innovation
  • Mapaero stock
  • Mapaero pioneer

Umweltschutz

Dank einer 3000 m² umfassenden Photovoltaikanlage und ein auf Geothermie beruhendes Heizungssystem hat MAPAERO seinen Energiebedarf bestens im Griff. Unser Unternehmen ist nach ISO 14001 zertifiziert und jedes Jahr führen wir zahlreiche Maßnahmen durch, um unseren ökologischen Fußabdruck noch weiter zu reduzieren: Wiederverwertung der Abfälle, Senkung der VOC-Emissionen und vor allem durch die Entwicklung von Lacken, bei denen der Schutz der Umwelt noch stärker berücksichtigt wird.

Gesundheit

MAPAERO achtet auf die Gesundheit seiner Mitarbeiter wie auch seiner Kunden und Anwender der Produkte. Über die Maßnahmen der AUG-Abteilung hinaus engagiert sich die gesamte Belegschaft mit hoher Motivation in zwei Bereichen: 

  • Reduktion der in den Lacken enthaltenen Lösungsmittel, um das Brand- und Explosionsrisiko zu minimieren. Im Zeitraum von 10 Jahren hat sich der Anteil der Lacke mit geringem Lösungsmittelgehalt (hoher Trockenauszug, wasserhaltig und wasserverdünnbar) von 10 auf 80 % gesteigert. 
  • Substitution der gesundheitsschädlichen Produkte (REACH, VLE , VLEP …): AEG, DBP, Chromate, Molybdate, Toluen…  MAPAERO hat sich im Jahr 2014 mit einem chromatfreien Struktur-Primer  für eine Anwendung im Luftfahrzeugbau qualifiziert. Ein erster Schritt für einen allgemeinen Wandel im Bereich der Antikorrosionsgrundierungen, die noch auf Basis von Chromaten produziert werden. 

Partners

Produktion

  • Mapaero innovation
  • Mapaero coatings
  • Mapaero production
  • Mapaero water-based
  • Produktionsfläche: 7000 m²
  • Belegschaft: 70 Angestellte im Dienst für unsere Kunden
  • Ein modernes und grünes Unternehmen: Einsatz von Photovoltaiksystemen und geothermischen Anlagen
  • Anteil grüner Energie am Gesamtverbrauch des Werks: 30 %
  • Berücksichtigung logischer Prozessfolgen beim Bau unserer Werksgebäude
  • Logistiksoftware für die Zuverlässigkeit unseres Produktionsablaufes (Unverwechselbarkeitseinrichtung, Barcodes-Management, dematerialisierte Schnittstellen (Befehlseingabe ohne Schalter oder Tasten), Barcode-Leser und tragbare Drucker)
  • Automatisierte Ausstattung: Verpackungsautomaten, Etikettiergeräte, Mahlwerke, etc. …
  • Kolorimetrie: automatische Abtönmaschine je Lacksystem
  • Referenzmarken für die Formulierung und Kontrolle der Farbe: Spektrophotometer DATACOLOR und MINOLTA.
  • Farbspezialisten, die Farbtöne nach visueller Prüfung herstellen können, um anspruchsvollsten Anforderungen zu genügen
  • Vier Anwendungskabinen für die interne Kontrolle, die Schulung unserer Kunden und für die Herstellung von Farbmusterkarten.
  • Zwei Kontrolllabore, die mit Prüfgeräten ausgestattet sind: Spektrophotometer, Trockenschrank, Klimakammer, Infrarotspektroskopie, Kleingeräte
  • Moderne Tools für das Produktionsmanagement: ERP, Kamban, Minimalschwellenwerte, automatische Beschaffung und Bestandsmanagement, Soll-Vorgaben, etc…
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur Abstufung der Packungsgrößen je nach Anforderung unserer Kunden: von 12 ml bis 200 Liter
Legal/Credits

Copyright © 2019 Mapaero Coatings

Conditions of use

Privacy policy

MAPAERO FRANCE

10, Avenue de la Rijole
CS30098
09103 Pamiers CEDEX

Phone +33 5 34 01 34 01
Fax +33 5 61 60 23 30

Login